Statt den grauen November aufzulockern läutet die Pfäffinfiesta dieses Jahr den Herbst ein

pfaeff_2019

Das «Interkulturelle Forum Pfäffikon» lädt zum siebten Mal zum Fest der Kulturen ein,
und zwar am Samstag, 21. September 2019 von 17 bis 24 Uhr.
Auch sonst wartet die Päffinfiesta mit einigen Neuigkeiten auf: Zusätzlich zum Fest
am Samstag findet am Freitag, 20. September 2019 um 20 Uhr ein Themenabend zu
Rojava / Nordsyrien statt:

Jinwar – Ein kurdisches Frauendorf stellt sich vor
Demokratischer Konföderalismus zwischen Theorie und Praxis.

Im Rahmen des Vortrags über Jinwar wird es eine Live-Schaltung per Skype nach Jinwar geben.

Nicht neu ist, dass Sie auch dieses Jahr wieder feinsten Sound geboten bekommen:
Den Auftakt machen „Los Encontrados“, die junge, frische Pfäffiker Cover-Band um Jlian VanKrimpen (Pop, Blues, Rock, Balladen), gefolgt von Canastron (Ska & Rock-
steady): Die Zürcher Gruppe mit ihren packenden Melodien, groovenden Rhythmen und der starken Bühnenpräsenz wird das Nova im Nu erobern. Die den Ska auszeichnende Lebensfreude passt perfekt zum Pfäffinfiesta Publikum. Bei beiden Bands werden die Tanzbegeisterten sicher nicht zu kurz kommen.

In Sachen Kulinarik haben Sie dieses Jahr die Qual der Wahl: Ergänzend zu den tamilischen Spezialitäten (die Erinnerung an 2018 lässt uns das Wasser im Munde zusammen laufen…) bieten wir passend zum Themenabend vom Freitag auch kurdische Köstlichkeiten an.

Beide Veranstaltungen finden – nach dem letztjährigen Grosserfolg – wiederum im NOVA.Theater (ehemaliges Kino Rex) statt und sind gratis (Kollekte für Jinwar, moderate Getränke- und Essenspreise).

Das «Interkulturelle Forum Pfäffikon» freut sich, mit Ihnen zu feiern und heisst Sie
herzlich willkommen.