Die vierte Pfäffinfiesta

Die 4. Pfäffinfiesta fand am Samstag 12. November 2016 statt. Diesjähriges Thema war Asien; verschiedene Darbietungen und exotisches Essen sollten für alle zum Erlebnis werden. Da die Anforderungen an die Infrastruktur stetig anstiegen, rechneten wir mit Mehrausgaben. Deshalb suchten wir neue Sponsoren. Mit Erfolg konnten wir deshalb dieses Jahr ein ausgeglichenes Budget realisieren. Moderator Christoph Schneebeli und Rajani Krishnamoorty führten durch den Abend. Die Tanzgruppe Naiani Kirthi Nadananalayam zeigte uns die schönen tamilischen Tänze. Die Rap Gruppe „ Arthi&Jears“ riss das Publikum mit ihrem originellen Stil mit. Der Auftritt von „United Dancers“ mit ihrem Hip Hop, begeisterte die Jungen und Alten. Die Gruppe „Dwojka“, Musik aus Russland, mit ihren emotionalen Liedern, spielte eher ruhigere Stücke. Anschliessend folgte die lustige und stimmige Musik des „Balkan Orient Ensemble“, das alle im Saal begeisterte. Entsprechend tanzten die Besucher und viele Helfer bis zum Schluss. An unseren zwei Ess-Ständen wurden Köstlichkeiten aus Sri Lanka geboten. Besonders die philippinischen Spezialitäten waren sehr beliebt. Die Tamilen-Gruppe Pfäffikon präsentierte ihr interessantes Hilfs-Projekt und machte dafür eine Kollekte. Diesmal, in Zusammenarbeit mit dem Café International, gab es wieder verschiedene Kuchen und Desserts, neu mit exotischen Namen angeschrieben. Es waren mindestens 40 Helfer und Helferinnen engagiert. Mit dabei auch Asylsuchende, die den ganzen Abend tatkräftig mithalfen. Es kamen ca. 400 Besucherinnen und Besucher aus Pfäffikon und der näheren Umgebung, auch viele Junge und Junggebliebene.

Presse: PfäffikerIn Nov. 2016

Advertisements